2. Juli 2021 Archiv

Wie kann Schwäche Stärke sein? 

In der Kirchengemeinde Fambach geht es am morgigen Sonntag um die Frage „Wie kann Schwäche Stärke sein?“ Ein Gott, der am Kreuz hängt – was soll der machen können? Schon zu Beginn des Christentums irritierte dieser Gedanke viele Menschen; das Bild wirkt noch heute, 2000 Jahre später, hilflos. Doch die Ohnmacht kann sich verwandeln, das heißt: Es gibt für jede menschliche Schwäche ebenso Hoffnung. Den Gottesdienst in der Jakobuskirche hält Pfarrerin Milina Reichardt-Hahn; Beginn ist um 10 Uhr.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://fambach.eksm.de/aktuelles/wie-kann-schwaeche-staerke-sein/