Kirchenräume geöffnet zum Atemholen

In der Kirchengemeinde Fambach sind am Sonntag, d. 21. März, sowohl die Jakobuskirche von 10 bis 12 Uhr wie auch das Simultangebäude in Heßles von 14 bis 15 Uhr geöffnet. Besucher sind eingeladen zum Innehalten; sie können sich Orgelmusik von Kantor i. R. Christian Glöckner sowie eine Andacht von Pfarrerin Milina Reichardt-Hahn anhören. In der Sakristei der Jakobuskirche stehen zum Anzünden Lichter bereit. Die Andacht liegt zum Lesen und Mitnehmen an beiden Orten aus. Samstags verteilt sie der Kirchenvorstand zurzeit an viele Fambacher Haushalte. Wer eine erhalten möchte, meldet  sich bitte im Pfarrbüro unter 036848-33913. Hier auf unserer Internetseite kann der Mini-Gottesdienst am Sonntag ab 12 Uhr wieder abgehört werden.

Der Mini-GD zum Hören:

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://fambach.eksm.de/aktuelles/kirchenraeume-geoeffnet-zum-atemholen-2/